Warthausen – Am Sonntag, 24. Oktober, reagiert das Öchsle auf eine große Nachfrage. An diesem besonderen und zusätzlichen Fahrtag wird die Original-Lok 99 633 im Einsatz sein.
++ Diese Fahrt ist ausgebucht ++

Der Öchsle-Schmalspurverein reagiere damit auf die zahlreichen Anfragen von Eisenbahnfans nach dieser Lok in den vergangenen Monaten, so Benny Bechter, Vorsitzender des Vereins. Die historische Lok wird zu den regulären Fahrzeiten eingesetzt. Das Öchsle fährt dann ab Warthausen um 10.30 und 14.45 Uhr, ab Ochsenhausen um 12.00 und 16.15 Uhr.

INFO: Bei allen Fahrten gilt die 3-G-Regel. Für die Fahrt am 24. Oktober und die kommenden Winterdampffahrten Ende November wird eine Reservierung dringend empfohlen, für die Nikolausfahrten am 3., 4. und 5. Dezember ist eine Reservierung erforderlich bei der Tourist-Information in Ochsenhausen unter Telefon 07352 922026 oder per E-Mail: info@oechsle-bahn.de. Weitere Infos unter oechsle-bahn.de.

Text: Michael Mader
Fotos: Benny Bechter

Text und Bilder können bei Quellennennung zur redaktionellen Berichterstattung im expliziten Zusammenhang mit der Öchsle-Bahn frei verwendet werden. Jede weitere Nutzung oder Rechteübertragung ist vorbehalten.