Aus dem Lokschuppen

Mai 2019

Dampflok 99 788 Sämtliche Radsätze der Lok wurden im Dampflokwerk Meiningen überdreht. Unsere Hoffnung, die Achslager nicht neu ausgießen zu müssen, hat sich leider zerschlagen….

Aus dem Lokschuppen

Januar 2019

Dampflok 99 788 Unmittelbar nach Ende der Fahrsaison haben wir die Lok auf unseren Hebestand genommen und die Radsätze aus dem Rahmen ausgebaut. Bereits während…

Allgemein, Aus dem Lokschuppen

September 2018

Dampflok 99 633 Unsere „Mallet“ war im Mai bei mehreren Veranstaltungen, unter anderem zwei Fotozugveranstaltungen, im Einsatz. Leider mussten wir dabei einen schweren Schaden an…

Aus dem Lokschuppen

Mai 2018

Dampflok 99 788 Nachdem „Berta“ bei der Dreikönigsfahrt noch eingesetzt wurde, haben wir unmittelbar danach mit den Arbeiten an der Lok begonnen. Leider haben sich…

Aus dem Lokschuppen

Januar 2018

Dampflok 99 788 „Berta“ Die bei einer Spezialfirma in Bremen aufgearbeitete mechanische Schmierpumpe ist wieder bei uns eingetroffen. In Bremen wurden diverse Teile, so die…

Aus dem Lokschuppen

September 2017

Dampflok 99 788 Die an unserer „Berta“ angebrachte Luftpumpe zeigt sich leider seit Anfang Juli etwas störrisch. Als Ursache haben wir eine mangelhafte Schmierung lokalisiert….

Aus dem Lokschuppen

Mai 2017

Dampflok 99 788 An unserer 99 788 „Berta“ wurden nach den Nikolausfahrten eine Vielzahl von Unterhaltungsarbeiten durchgeführt. So einige Lager überarbeitet und die Tragbuchsen und…

Aus dem Lokschuppen

Februar 2017

Personenwagen 5013 Der bei der Entgleisung im vergangenen Juli beschädigte Personenwagen musste zur gründlichen Untersuchung von seinen Drehgestellen gehoben werden. Mehrere Teile des Bremsgestänges wurden…

Aus dem Lokschuppen

September 2016

Dampflok 99 633 „Mallet“ Der von uns aufgearbeitete und bisher eingebaute Regler der Lok war leicht undicht. Trotz mehrerer Nacharbeiten gelang es uns bisher nicht,…

Aus dem Lokschuppen

Mai 2016

Bahnhofsgebäude Warthausen Um zum Bahnhofsgebäude einen Wasser- und Abwasseranschluss legen zu können, mussten die beiden Öchsle-Gleise östlich des Gebäudes unterquert werden. Vorhandene Angebote zum Einpressen…